28. Spieltag: SG Saubach - SF Güdesweiler 4:1 (1:1)

Sonntag, 12.05.2019

SG Saubach - SF Güdesweiler  4:1 (1:1)

 

 

Spielbericht von Maxi Rödel:

 

Im letzten Heimspiel im Niedersaubacher Bohlenstadion waren die Sportfreunde aus Güdesweiler zu Gast. Zunächst tat sich unsere Mannschaft schwer und die Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spiel. Nach einem Eckball in der 16. Minute ging unsere Mannschaft jedoch glücklich durch ein Eigentor in Führung. Anschließend war die SG besser im Spiel, vergab jedoch einige Torchancen. Dies rächte sich schließlich in der 37. Minute durch den Ausgleichstreffer der Gäste. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. Nach der Halbzeit erhöhte unsere Mannschaft den Druck und ging in der 61. Minute durch Patrick Kirsch in Führung. Nur ein paar Minuten später entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter zu Gunsten unserer Elf. Dieser klatschte jedoch gegen den Pfosten und das Spiel blieb spannend. Das wichtige 3:1 erzielte Christian Quack dann in der 75. Minute. Den Schlusspunkt setzte Kevin Robert in der 84. Minute. Damit siegt unsere Mannschaft nach einer glanzlosen Vorstellung mit 4:1 gegen die stark abstiegsbedrohten Gäste aus Güdesweiler und bleibt mit 3 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten Überroth Tabellenführer.

 

Tore:

 

1:0 SG Saubach (Patrick Kirsch)

1:1 SF Güdesweiler (Philipp Simon)

2:1 SG Saubach (Patrick Kirsch)

3:1 SG Saubach (Christian Quack)

4:1 SG Saubach (Kevin Robert)